/* ********* drop down menu Java script code - start **********/ /* ********* drop down menu Java script code – end **********/

Die Ausbildung

Die Ausbildung zum Ski-/Snowboard Lehrer/-in

 

 alt  alt  alt

Kinder ( etwa ab dem 12. Lebensjahr ), Jugendliche und Erwachsene werden durch die Skischule Marxzell zu
Ski-/Snowboard-Lehrern ausgebildet.

Voraussetzungen sind u.a. sehr gute ski- und snowboardfahrerische und sportliche Veranlagungen, sowie entsprechende charakterliche Eigenschaften, die an zukünftige Lehrkräfte gestellt werden, wie auch Fleiß und Durchhaltevermögen.

Wir legen sehr hohen Wert auf das soziale Miteinander und Team-Geist.

 

Bei Kindern und Jugendlichen erfolgt die Sichtung bei den entsprechenden Kinder- und Jugend-Ausfahrten, bei den Erwachsenen analog bei den Wochenend-Ausfahrten. 

Der in Frage kommende Personenkreis wird dann in einem speziellen Nachwuchs-Team zusammen gefasst und besonders trainiert und geschult.

 

Schulung und Training finden hauptsächlich bei den entsprechenden Ausfahrten statt. Zusätzliche Kosten fallen hierbei nicht an. Weitere Trainingsschwerpunkte ist die jährlichen stattfindende gemeinsame  Einweisung, meist am Kitzsteinhorn ( immer am 1. Dezember Wochenende ). Dieses Wochenende wird auch vom Verein "Freizeit Aktiv e.V. Pfaffenrot" finanziell unterstützt, weshalb eine Mitgliedschaft in diesem Verein erforderlich ist. Dieser Verein ist Mitglied der Bad. Sportjugend, so dass auch von dieser Seite kleinere finanzielle Zuwendungen erfolgen. Nur dadurch lassen sich unsere günstigen Preise für Kinder und Jugendliche durchsetzen.

 

Sofern im Schwarzwald genügend Schnee liegt, wird auch hier entsprechend trainiert  und ausgebildet, und zwar durch das 2011 gegründete Regionallehrteam des Karlsruher Turngaus (KTG). Die einzelnen Trainingsmodule, gültig für den gesamten Turngau Karlsruhe, werden auf dieser Internetplattform unter "Wichtig/Aktuel" und "Informationen (BTB/KTG), sowie durch persönliche E-Mail Nachricht veröffentlicht.

 

Ab dem 17. Lebensjahr werden die geeigneten Personen nach Ablegung eines Anwärterlehrgangs beim Regionallehrteam des KTG (Turngau Karlsruhe)  direkt zur Grundstufen Prüfung beim BTB (Bad. Turnerbund) oder DSLV (Deutscher Skilehrerverband) angemeldet.

Ab bestandener Grundstufenprüfung übernimmt die Skischule Marxzell die reinen Lehrgangs-Kosten.

 

Im Anschluss daran und einer weiteren Ausbildungszeit in der Skischule Marxzell und dem Verein "Freizeit Aktiv e.V.

( mind. zwei Jahre) kann jeder bei entsprechender Eignung und Befähigung die weiterführenden Prüfungen zur Oberstufe, dem Verbandsskilehrer oder zum Staatlichen Skilehrer absolvieren.

 

Aufgrund der sehr hohen Ausbildungskosten, welche der Skischule Marxzell entstehen, sind entsprechende Verträge mit allen Mitgliedern des Lehrteams und des Nachwuchs-Lehrteams ( Eltern ) erforderlich.

 

Bei Kindern und Jugendlichen findet ein Informations-Gespräch mit den Eltern statt.

 

Interessiert ? ....dann Anfragen unter E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 

Franz Hoch und das gesamte Lehrteam

alt  alt  alt